header_anwaelte.jpg

ANWÄLTE

* Partner der Partnerschaft

** bis 30.06.2020

h_07.jpg

Dr. Davina Bruhn

geb. 1982, Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg, 2010 Promotion im Jugendstrafrecht an der Universität Kiel,

Rechtsanwältin seit 2012

Regelmäßige Referententätigkeit im Tierschutzrecht, u.a. bei der Deutschen Richterakademie

Mitgliedschaften u.a.:
Vorstandsmitglied der Deutschen Juristischen Gesellschaft für Tierschutzrecht e.V. (DJGT)

Sprachen:
Englisch

Rechtsgebiete

Öffentliches Baurecht

Verwaltungsrecht

Schulrecht

Prüfungsrecht

Tierschutzrecht

Beamtenrecht

 

Publikationen

  • Davina Bruhn, Jens Bülte, Subventionsbetrug und Verletzung von Cross-Compliance-Vorgaben, in: Criminal-Compliance – Status quo und Status futurus, Rotsch (Hrsg.), 2021
     

  • Davina Bruhn, Rechtsgutachten zum umfassenden Verbot des Einsatzes von Reserveantibiotika in der nahrungsindustriellen Tierhaltung erstellt im Auftrag von Ärzte gegen Massentierhaltung n. e. V., 2021
     

  • Davina Bruhn, Barbara Felde, Christoph Maisack, „Bilanz des Staatsziels Tierschutz seit Einführung in das Grundgesetz“, in: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.), Haben Tiere Rechte, 2019

  • Davina Bruhn/Roda Verheyen, Rechtsgutachten zur Frage der Untersagung grenzüberschreitender Transporte in Drittstaaten, erstellt im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, 2019

  • Davina Bruhn, Staatsanwaltschaften und Agrarkriminalität, RFL Rundschau für Fleischhygiene 2019, S. 139-141.

  • Davina Bruhn/Ulrich Wollenteit, Konventionelle Schweinehaltung und Tierschutzgesetz, NuR 2018, S. 160-169

  • Davina Bruhn/Ulrich Wollenteit, Konventionelle Schweinehaltung: Defizite freiwilliger Kennzeichnungssysteme – Regelungsspielräume im Lichte des Verfassungs- und Europarechts, NuR 2018, S. 234-245

  • Davina Bruhn, Rechtsgutachten zur Frage der geplanten Neuregelung der Haltung von Sauen im Deckzentrum mit dem Tierschutzgesetz, im Auftrag von VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz, 2018

  • Davina Bruhn/Ulrich Wollenteit, Rechtsgutachten zur Frage der Zulässigkeit der Einführung nationaler Regelungen zur verpflichtenden Kennzeichnung der Haltungsform bei der Vermarktung von Fleisch, im Auftrag von Greenpeace e.V., 2018

  • Davina Bruhn, Rechtsgutachten zum Verbot schwerstbelastender Tierversuche, im Auftrag von Ärzte gegen Tierversuche e.V., TASSO e.V. und Bund gegen den Missbrauch von Tieren e.V., 2017

  • Davina Bruhn, Haltungsvorgaben für Mastschweine mit dem Tierschutzgesetz vereinbar? RFL Rundschau für Fleischhygiene und Lebensmittelüberwachung, 2017, S. 336 f.

  • Davina Bruhn, Tierschutz und Tierrechte, TIERethik 2/2017, S. 7-14

  • Davina Bruhn/Ulrich Wollenteit, Rechtsgutachten zur Verfassungsmäßigkeit der „verschärften“ Haltungsvorgaben für Pelztiere in § 33 der TierSchNutztV, im Auftrag von VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz, 2014

  • Davina Bruhn, Die Sicherungsverwahrung im Jugendstrafrecht, Dr. Kovac, 2012